Beiträge

Mobile-First: Ab März 2021 macht Google ernst

Webseiten sollten auf möglichst allen Geräten benutzerfreundlich sein. Also nicht nur auf Monitoren, sondern auch auf Tablets und Smartphones. Dies ist inzwischen zwar schon weit verbreitet, aber manche Websites haben diese Funktion noch nicht oder nur unzureichend umgesetzt.

Ab März 2021 will Google solche Homepages nicht mehr in der Google-Suche anzeigen, denn schließlich sollen der suchenden Person nicht nur die passendsten, sondern auch die benutzerfreundlichsten Informationen angezeigt werden. Dieser Ansatz nennt sich Mobile-First. (Google: Prepare for mobile-first indexing)

Mobile-First bedeutet, dass man einen Internetauftritt hauptsächlich für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets optimiert, da die meisten Suchanfragen inzwischen von solchen Geräten kommen. Inhalte werden so angezeigt, dass man auf einem kleinen Bildschirm bequem von oben nach unten scrollen kann und auch die Navigation einfach zu bedienen ist.

Wer noch eine Homepage hat, auf der man viel Fingerakrobatik braucht, um an die Inhalte zu gelangen, oder immer wieder vergrößern und verkleinern muss, um die Navigation zu finden, dessen Website wird ab März 2021 nicht mehr von Google in der organischen Suche angezeigt.

Jetzt wird es also höchste Zeit, sich seine Website auf einem Smartphone anzuschauen und die Usability auf Herz und Nieren zu überprüfen. Wenn Sie Fragen dazu haben, dann können Sie sich gerne an mich wenden. Meine Kunden bekommen bereits seit 2014 Websites mit Mobile-First. Zudem werden die Seiten mit WordPress, dem weltweit meistbenutzten Redaktionssystem, aufgebaut. So haben Sie eine offene und zukunftsichere Lösung gegenüber speziellen Baukastensystemen von anderen Anbietern, die damit nur Kunden an sich binden wollen.

Es ist zudem eine guter Zeitpunkt, die eigene Website DSGVO konform zu machen. Impressum und Datenschutzerklärung auffrischen. Mit einem SSL-Zertifikat die Inhalte verschlüsseln und die Geschwindigkeit erhöhen. Die PHP-Version aktualisieren.

Homepage Dr. Witte & Wüstenbecker

Zahnarztpraxis Dr. Witte & Wüstenbecker in Hövelhof

Die gemeinschaftliche Zahnarztpraxis von Dr. Thomas Witte und Thomas Wüstenbecker ist jetzt mit einer neuen Website online. Mit dem Onepage-Konzept scrollt man einfach von oben nach unten und erhält auf dem Weg alle wichtigen Informationen zur Praxis mitten in Hövelhof. Was viele nicht wissen: das eigene Labor ist im gleichen Gebäude. Bei Bedarf sind so auch während eine Behandlung Änderungen möglich. Als Patient lernt man das zu schätzen.

www.owl-zahnmedizin.de

Homepage Objekt-Service Bredenbals

Objekt-Service Bredenbals

Bei der Firma Objekt-Service Bredenbals in Hövelhof steht der Service im Vordergrund des Denkes und Handels. Mit einem großen Fuhrpark und modernsten Maschinen und Geräten werden das ganze Jahr zuverlässig die “üblichen” Dienstleistungen rund um gewerbliche und private Objekte angeboten. Soweit so gut. Oft kommen Kunden jedoch auch mit weniger alltäglichen Anfragen. Auch dann finden sie bei Christian Bredenbals immer ein offenes Ohr und er findet mit seiner langjährigen Erfahrung immer eine gute Lösung. Wenn Sie also mal ein Problem haben: Eine unverbindliche Anfrage lohnt sich hier immer.

www.osb-service.de

Homepage Elektro Fortmeier

Homepage Elektro Fortmeier Hövelhof

Die Dienstleistungen macher Branchen müssen den Kunden nicht in aller Ausführlichkeit erklärt werden. Oft reichen schon die wichtigsten Angebote sowie ein paar aussagekräftige Fotos und die Logos der bevorzugt verwendeten Herstellermarken, um zu zeigen, dass man einen hochwertigen und zuverlässigen Service anbietet.
Die für die Firma Elektro Fortmeier umgesetzte Onepage hat gleich mehrere Vorteile. Man scrollt bequem durch das ganze Angebot, anstatt immer wieder in die Navigation klicken zu müssen und am Ende landet man bei den Kontaktdaten und kann dort mit einem Klick die Telefonnummer wählen. Zudem finden Suchmaschinen auf der einen Seite eine große Anzahl relevanter Suchbegriffe. Bei Multipages werden wichtige Suchbegriffe oft auf mehrere Einzelseiten verteilt.

www.elektro-fortmeier.de

Homepage Bauunternehmen Hölscher

Homepage Bauunternhemen Hölscher in Hövelhof
Die vielen Vorteile einer Onepage habe ich in meinem Blog schon ausführlich beschrieben. Die Homepage des Bauunternehmens Hölscher in Hövelhof ist ein weiteres gutes Beispiel für den Einsatz dieser benutzer- und suchmaschinenfreundlichen Variante von Homepages.
Inhaber Rolf Hölscher war schon beim ersten Gespräch überzeugt, dass das die beste Lösung für sein Unternehmen sei. Einfach, informativ und modern. – Und ein Bauunternehmen, dass seit 1968 erfolgreich am Markt besteht, muss einen guten Riecher für die Bedürfnisse seiner Kunden haben.

www.hoelscher-hoevelhof.de

Homepage Pollmeier+Weinrich

Homepage Malermeister Pollmeier+Weinrich in Hövelhof

Auch Malermeister brauchen mal einen frischen Anstrich – doch es wurde nicht nur die Fassade renoviert. Der Internetauftritt der Firma Pollmeier + Weinrich aus Hövelhof ist jetzt für mobile Geräte optimiert und zeigt die Leistungen für die Bereiche Renovierung und Sanierung im Innen- und Außenbereich.

Die Seite ist sehr benutzerfreundlich, da man nicht nur die Navigation nutzen kann, sondern auch einfach von oben nach unten durchscrollen kann, um alle Inhalte zu sehen. Der Fachbegriff dafür ist Onepage.